FC Wiesharde Handewitt / Jarplund-Weding e.V.
FC Wiesharde Handewitt / Jarplund-Weding e.V.

Vorbereitung auf die Fußball Verbandsliga Saison 2012/13

 

 

Die Vorbereitung startete am Dienstag, den 10.07.2012 auf dem Handewitter Trainingsgelände.

Von dort an hatten wir fünf Wochen Zeit, um uns auf daserste Punktspiel vorzubereiten.

 

1. Woche

Die ersten beiden Trainingseinheiten waren absolviert, dann folgte schon der erste Test gegen den SH-Ligisten SV Frisia 03. Die neue Mannschaft präsentierte sich gegen den höherklassigen Gegner vor allem in der ersten Halbzeit gleichwertig. In diesem Spiel wurden 17 Spieler eingesetzt und einiges ausprobiert, sodass sich die Gäste in der 2. Halbzeit, vor allem auch durch die gute Chancenverwertung, verdient mit 2:4 durchsetzen konnten.

 

2.Woche

Zwei Trainingseinheiten weiter war dann mit Flensburg 08, wiederum ein Vertreter der SH-Liga, bei uns zu Gast. Die Mannschaft spielte im vorigen Spiel etwas anschaulicher und lies den Ball noch besser laufen, doch dieses war auch dem Platz
geschuldet. Beide Mannschaften waren aber froh überhaupt zu spielen, denn es
hatte den ganzen Tag über geregnet. Die Gegebenheiten wurden von uns aber sehr gut angenommen und wir gewannen völlig verdient mit 2:1.

 

3.Woche

In der dritten Trainingswoche war der alte Jahrgang dann mit der Mannschaft der Vorsaison beim Dana Cup in Dänemark (siehe Dana Cup Bericht) und der junge Jahrgang trainierte vorbildlich alleine weiter.

Das Wetter in dieser Woche war grandios, sodass kurzfristig eine Trainingseinheit ins Schwimmbad verlegt wurde. Dort stand neben dem Sonnen auch Bahnschwimmen auf dem Programm.

Am Samstag kamen dann auch die Dana Cup Teilnehmer zurück und man traf sich gemeinsam am Sonntag in Jagel zum Wasserskifahren. Hier stand vor allem der Spaß im Vordergrund.

Die Neulinge unter den Spielern und Trainern legten zu Anfang bei den Starts herrlich Abgänge hin, sodass jeder auf seine Kosten kam (Bilder folgen).

 

4.Woche

Am Anfang der vierten Woche folgte ein Test gegen TSB Flensburg (KL SL-FL).

Der TSB ist im letzen Jahr aus der VL-Liga abgestiegen und wir erhofften uns einen Gegner, der das Ziel hat schnellst möglich wieder dorthin zurückzukehren.

Leider trat dieser Fall so nicht ein und das Spiel wurde mit 22:0 gewonnen.

Ein großes Lob trotzdem an die Spieler des TSB, die nie aufgegeben haben und bis zur letzten Sekunde fair versuchten dagegenzuhalten. Ende der Woche siegten wir dann noch mit 6:2 über Langenhorn, einem Vertreter der Kreisliga NF.

 

5. Woche

Die letzte Woche startete am Dienstag mit einem Test gegen die SG Weiche-Tarp/Oeversee. Im Endeffekt war der Sieg für uns mit 1:11 zwar deutlich,
doch gerade zu Beginn des Spiels war der Gastgeber ein durchaus ebenbürtiger Gegner. Im Laufe des Spiels machte sich dann aber die längere Vorbereitungszeit und die große Breite des Kaders bemerkbar.

Denn jeder Spieler der neu in das Spielgeschehen eingreifen konnte, bereicherte das Spiel mit frischen Ideen und Einsatzwillen.

 

Die Vorbereitung verlief also durchaus sehr positiv, wobei es immer Dinge gibt, die noch besser hätten laufen können. Denn gerade in der Vorbereitungszeit(Sommerferien) ist es nicht immer möglich auf alle Spieler zurückzugreifen.

 

Trotzdem ein großes Lob von uns drei Trainern an die Spieler, die jede Übung angenommen und umgesetzt haben, auch wenn diese mal an die Schmerzgrenzen heranreichte.

 

Am Wochenende beginnt dann endlich der Punktspielbetrieb.

Wir sind gespannt, wie stark die Verbandsliga in diesem Jahr besetzt ist und inwieweit wir der Liga unseren Stempel aufdrücken können.

 

Die Trainer

 

Thomas, Reiner und Marvin

Hier finden Sie uns:

Sportanlage Handewitt

24983 Handewitt,

Alter Kirchenweg 38

 

Schul- und Sportzentrum

 

-hinter der Wikinghalle-

Sportanlage Jarplund

24976 Handewitt - Ortsteil Jarplund

Am Sportplatz

 

-gegenüber der Schaulandhalle-

Besucher seit 17.Januar 2011

 

Die ersten 100.000 im April 2012 erfasst,

die zweiten 100.000 im Mai 2013,

die dritten 100.000 im März 2014,

die vierten 100.000 im Januar 2015,

die halbe Million im November 2015,

600000 im August 2016,

700000 im Juni 2017

..... und es geht bei null los.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FC Wiesharde

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.