FC Wiesharde Handewitt / Jarplund-Weding e.V.
FC Wiesharde Handewitt / Jarplund-Weding e.V.

++FÖRDE-SCHLEI-POKALSIEGER 2016++

 

Bei der gestrigen Endrunde gelang es uns ungeschlagen durch das Turnier zu gehen.

Im Auftaktspiel trafen wir auf Lindewitt II die mit einem 1-0 besiegt worden sind. Im zweiten Gruppenspiel spielten wir gegen Stjernen II, auf die wir bereits in der Vorrunde trafen. In einem intensiven Spiel belohnten wir uns mit einem 1-0 Sieg.

In dem dritten Gruppenspiel ging es dann gegen die SH-Liga Reserve von TSB. In dem Spiel lief der Ball besser in unseren Reihen und unser "Zlatan" Thies Freese belohnte das mit einem tollen Sololauf durch die gesamte Flensburger Abwehr und erzielte den 1-0 Siegtreffer.

Als Minimalisten und 9 Punkten auf der Habenseite gingen wir in das letzte Gruppenspiel gegen Friedrichsberg 3. in diesem Spiel waren wir fahrlässig und bekamen folgerichtig das erste Gegentor. An dem Moment war allen bewusst, dass wir die restliche Zeit wieder paar Gänge nach oben schalten mussten & nachdem vierten Foul, trat Mr. 100%, Julian Jacobi zum 10m an und erzielte mit der Schleuderpike das Tor. Die restlichen Minuten wurden souverän runtergespielt und so zogen wir mit 10 Punkten als Gruppenerster ins Halbfinale ein.

Im Halbfinale trafen wir auf die Mannen vom SV Adelby. In diesem Spiel wusste unser Neuzugang, Christian Roeben, zu überzeugen und erzielte seinen ersten Treffer für den FC Wiesharde und legte zudem das 2-0 auf. Als man die Chance zum 3:0 verpasst hatte, bekam man im direkten Gegenzug den Anschlusstreffer. Die letzten Minuten waren etwas hektisch aber mit einer gewissen Ruhe wurde der Finaleinzug perfekt gemacht. Im Finale trafen wir wieder auf den Mannen aus Friedrichsberg. Wir begannen sehr Druckvoll und erzielten das 1-0. Die Freude hielt nicht lang, als man in der Vorwärtsbewegung den Ball verlor, nutze Friedrichsberg die Überzahl und erzielte den Ausgleich.

Wir spielten geduldig weiter und erspielten uns durch eine gute Kombination Chancen, die dann belohnt wurde mit dem Treffer zu 2-1. Nachdem wir dann das 3-1 hinterher gelegt hatten, schwanden die Kräfte beim Gegner und wir bekamen mehr Räume, woraus zwei weitere Tore entstanden sind. Um kurz nach 21:00 Uhr stand das Ergebnis dann fest & wir konnten das Finale 5-1 gewinnen!

 

Diesen Erfolg gilt es nun mitzunehmen in die Rückrunde, damit wir uns schnellstmöglich von den Abstiegsrängen verabschieden können!

 

 

Hier finden Sie uns:

Sportanlage Handewitt

24983 Handewitt,

Alter Kirchenweg 38

 

Schul- und Sportzentrum

 

-hinter der Wikinghalle-

Sportanlage Jarplund

24976 Handewitt - Ortsteil Jarplund

Am Sportplatz

 

-gegenüber der Schaulandhalle-

Besucher seit 17.Januar 2011

 

Die ersten 100.000 im April 2012 erfasst,

die zweiten 100.000 im Mai 2013,

die dritten 100.000 im März 2014,

die vierten 100.000 im Januar 2015,

die halbe Million im November 2015,

600000 im August 2016

..... und es geht bei null los.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FC Wiesharde

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.